zurück

AUTOMECHANIKA

Mittlerweile ist die 1971 in Frankfurt gegründete Automechanika eine internationale, renommierte Messemarke und die Weltleitmesse des Automotive Aftermarkets. Veranstaltet in insgesamt 17 Ländern. Verbunden mit 5O Jahren Erfahrung. Und eine kommunikative Plattform für rund 21.000 Aussteller und 600.000 Besucher.

HERAUSFORDERUNG

Die Automechanika 2018 in Frankfurt: 4.987 Aussteller aus 76 Ländern. Rund 134.622 Besucher aus 184 Ländern. Internationalität also im großen Rahmen. Passend dazu galt es, für die Kommunikation einen neuen Werbeauftritt mit prägnantem Keyvisual zu entwickeln.

UNSERE LÖSUNG

Das Keyvisual greift klassische Aftermarket-Themen auf und setzt zugleich neue Schwerpunkte: Konnektivität, Digitalisierung, Nachhaltigkeit, u.a. Darüber hinaus wird die parallel auf dem Messegelände laufende Weltleitmesse REIFEN integriert. Das gesamte entwickelte Kommunikationspaket umfasste neben Printmaterialien einen Film für die Eröffnungsfeier sowie die Präsentation der Innovation Awards.

Mobilität von morgen schon heute

Diese Variante des Keyvisuals liefert ein klares Statement für den Nutzfahrzeugbereich. Und spricht außerdem automobile Zukunftsthemen und das Thema Reifen an.

Ausstellerbroschüre 2018